Posted on

Cantina Berioli Montesperello

Die Cantina Berioli TopporossoMalerisch am Trasimenischen See liegt die Cantina Berioli. Von hier aus sind es nur zwölf Kilometer entfernt, das Weingut befindet sich in guter Lage: Umgeben von grünen Hügeln und den Dörfern Magione und Corciano. Roberto lebt und arbeitet mit seiner Frau Christina und den Kindern auf dem Weingut, das bereits im Jahr 1900 erbaut wurde. Vor einigen Jahren hat er den geräumigen Weinkeller modernisiert. Jetzt befindet sich hier auch ein elegant eingerichteter Verkostungsraum für Gäste aus Nah und Fern. In den Sommermonaten lädt die Terrasse zum Verweilen ein. Belohnt wird jeder Gast mit einem wunderschönen Blick auf die Weinberge und Olivenbäume des Weinguts Beriolo.

Angebaut werden Sangiovese Trauben, Merlot, Cabernet Sauvignon für Rotweine und die für Umbrien typische Traube Grechetto sowie der Trebbiano Malvasia Reben für Dessertwein. Im umgebauten Weinkeller lagern in Barrique Fässern über zwölf Monate die herrlichen Rotweine zu einem guten Tropfen heran. Auf der Flächen von ca. elf Hektar arbeitet Roberto umweltverträglich und reduziert die Reben in Handarbeit im Sinne einer höheren Qualität. Dabei arbeitet er auf einem Teil des Weinguts nach der Guyot-Methode und auf einem anderen Teil nach dem bekannten Cordon-System. Das Ziel sind 5000 Pflanzen pro Hektar.

Merken